Seite drucken   Sitemap   Mail an die Selbsthilfe-Kontaktstelle KreisWesel   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Lipödem

Gründung einer Selbsthilfegruppe in Moers

Lipödem- eine Erkrankung, die etwa jede zehnte Frau trifft. Oftmals wird die Erkrankung nicht oder erst spät erkannt. Frauen die an Lipödem erkrankt sind, haben symmetrische Fetteinlagerungen, an beiden Armen und/ oder beiden Beinen. Charakteristisch sind häufig Schmerzen und Druckempfindlichkeit an den betroffenen Extremitäten. Betroffene berichten ebenso davon das Bewegung schwer fällt.

In Moers möchte sich eine Gruppe gründen, in der jeder willkommen ist der mit der Krankheit zu tun hat. Die Gruppe soll ein Zufluchtsort sein, in der man offen über seine Probleme sprechen kann. Sie soll Unterstützung bieten und Kraft geben, und darüber hinaus Hilfe bieten mit der Erkrankung zu leben.

Die Gruppe möchte sich ein- bis zweimal im Monat in Moers treffen.

Interessierte wenden sich bitte unter Telefon Nr. 02841 90 00 16 oder per Mail an selbsthilfe-wesel@paritaet-nrw.org an die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel.

 

Grundlegende Informationen zu unserer Selbsthilfe-Kontaktstelle im Kreisgebiet Wesel [Mehr]
Von hier aus gelangen Sie zu den örtlichen Selbsthilfegruppen, zu überregional tätigen Selbsthilfeorganisationen und zu den Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW. [Mehr]
Zur Website [Mehr]
Zur Website [Mehr]


 
top